Natürlich hat sich das Reitergen auch an meine Jungs vererbt.
Besonders der Große reitet für sein Leben gern. So haben wir auch einen Kinderwesternsattel.
Leider sind Westernpads in dieser Größe genauso teuer wie die für Erwachsenensättel und sind meistens zu dick. Heist: Der Sattel passt dann nicht mehr ordentlich auf den Ponyrücken.

Ein klarere Fall für die Machermama 😉

Auf einem Reiterflohmarkt fand ich eine sehr dicke Vielseitigkeits-schabracke die ich zuerst einmal auf passende Größe und Form  bringen musste:

Dann wurde das Pad mit orangefarbenem Velourlederimitat bezogen und neu abgesteppt.

Nun noch mit Gurtband umrandet und die Sitzfläche des Sattels passend zum Pad bezogen und fertig war der  Design-Kindersattel.

Meine Nähmaschine mochte die Aktion nicht so gerne muss ich gestehen und geriet auf Grund der dicken Polsterung an die Grenzen ihrer Belastbarkeit.
Auch einige Nadeln gingen in die ewigen „Nähgründe“. Aber es hat sich gelohnt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s