Endlich ein Tag in diesem Jahr der die ersten Frühlingsgefühle weckt!

Passend dazu möchte ich euch unseren Bollerwagen präsentieren den ich gepimpt habe.

Letztes Jahr wurde es Zeit sich einen Bollerwagen für Zoobesuche und andere länger Ausflüge anzuschaffen. Schnell war ein guter und bezahlbarer gefunden. Jedoch kann die Machermama den ja nicht einfach lassen wie er ist!
GENAU so einen Bollerwagen habe ja UNZÄHLIGE Leute.
Helles Holz, rotes Metallgestänge und ein Planendach das zwar regendicht ist, leider aber auch rundherum geschlossen und somit absolut Blickdicht für ein Kind was sich evtl. grad mal ausruhen möchte.

Mit etwas schwarzer Holzfarbe wurde der Bollerwagen erstmal farblich umgestaltet.

Danach folgte der „Bau“ eines neuen Planendaches. Material: Wachstuch Meterware, eine Schere und schwarzes Gewebeklebeband.
Das Gerüst des mitgelieferten Planendaches habe ich natürlich auch für unser Dach benutzt. Genauso wie die Druckknöpfe des alten Daches mit denen es am Bollerwagen fixiert wird.
Das Dach bietet einen Sonnenschutz und sollte es dann doch mal regnen, lassen sich die etwas überlappenden Seitenfenster herunterollen und bieten somit ausreichenden Schutz.

Als letztes gabs noch eine stabile und farblich passenden Fahrradtasche als „Kofferraum“.

Fertig !

Advertisements

»

  1. Bernhard sagt:

    sehr schöner individuell gestalteter Bollerwagen

  2. Ein echtes Unikat! Normalerweise testen wir nur „fertige“ Bollerwagen, dieser hat aber eine schöne Nachbearbeitung erfahren. Mit dem Fell sieht es auch ganz lauschig aus:-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s