Nochmal ein Rückblick.

Das Bad in unserer alten Wohnung war ein sehr langer, schmaler Schlauch mit einer großen weißen Wandfläche, die mir schon immer ein Dorn im Auge war.

Als mein Mann dann eines Tages auf der Arbeit war packte mich beim Badputzen die Wut!
Ich schnappte mir meine Farben und legte einfach los!

Als ich schon halb fertig war überlegte ich mir, ob das denn meinem Mann auch gefallen würde? … Normalerweise sprechen wir Veränderungen der Wohnung immer gemeinsam ab.
Also fix ans Telefon und meinen Mann angerufen.

„Schaaatz! Du weist doch die große weiße Wandfläche über der Badewanne, die stört mich ja schon länger. Was hälst du davon wenn ich da mal was hin male?“ (…schwitz…) 

„Gute Idee meine Machermama! Mach mal. Ich vertrau dir da. Dir fällt da schon was ein.“

„GUT, hab nämlich schon angefangen!“

„AH JA ….“

Meinen Mann hats aber sehr gut gefallen als er Heim kam. Schade nur das wir es nicht mitnehmen konnten beim Umzug. 😦

So existieren nur zwei recht schlechte Bilder von meinem Werk. Das erste Bild zeigt übrigens den Zustand als ich meinen Mann anrief um ihn zu fragen was er von der Idee hält.

Advertisements

»

  1. connysblog sagt:

    Wow! Sieht toll aus! 🙂

  2. Nadjeschda sagt:

    Das ist der Hammer!
    Als ob einem das nicht gefallen könnte 😉

  3. machermama sagt:

    Danke 😉 Das Lila war auch noch kräftiger als es auf dem Bild rüberkommt. Leider existiert es aber auch nicht mehr. Nach unserem Auszug wurde das gesamte Bad modernisiert und dem fiel es zum Opfer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s