Die Zeit vergeht und dieses Jahr kommt mein Großer schon in die Schule.

Lang ist die Liste mit Dingen die er dafür benötigt, aber ich wäre nich die Machermama, wenn ich nicht etwas in der Liste finden würde bei dem ich meiner Kreativität freien Lauf lassen könnte 😉

Unter Anderen sollte ein Malkittel her, Ein altes Hemd würde reichen hieß es…. neee.. also wenn dann richtig 😉

 

Hinten offen damit Sohnemann leicht reinschlüpfen kann, mit bunten Ärmelbündchen und Applikationen.

 

Advertisements

»

  1. Anonymous sagt:

    Die Idee, das hinten offen zu haben ist ja genial! Der sieht vorn viel bessre aus als alles was man kaufen könnte.

    • machermama sagt:

      Danke 😉
      Is eigentlich ne alte Damen-Sommerjacke aus nem Second-Hand-Shop.
      Durch die weite Öffnung hinten liegt der „Kittel“ vorne auf den Beinen auf und schützt die Hose und zum Anziehen braucht er nur Arme durch und die Jacke über den Kopf ziehen. Muss also nichts geknöpft werden oder, wie so oft bei den Kitteln, im Nacken gebunden.

  2. stuttgarterapothekerin sagt:

    Hallo Machermama, ich sehe hier kein Bild?
    Nicht bei diesem Beitrag und auch nicht bei dem Beitrag zur Overlock – und das habe ich definitiv gesehen gehabt – sehr clevere Lösung übrigens!

  3. gigantina sagt:

    Hm. Ich empfehle dir eine andere Hautcreme für deinen Sohn, der ist ja ganz schwarz im Gesicht 🙂
    Sorry, geht nicht anders. Man sollte mir nicht mehr so viele Witzvorladen liefern!

    myblogmybrain.wordpress.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s