Nachdem ich am letzten Samstag nach langer Zeit mal wieder Reiten war, musste ich mit Schrecken feststellen das ich glatt verdrängt habe, wie kalt es im Winter doch ist, wenn man ohne Mütze draußen unterwegs ist. Unter einen Reithelm passt nunmal keine dicke Mütze, aber ein dünnes Multifunktionstuch wärmt auch nicht wirklich.

So habe ich mir nun aus kuscheligem Microfaser-Jerseyplüsch eine „Unterhelmmütze“ genäht. Schick ist sie nicht wirklich g* Aber das muss sie auch nicht sein. Dank meinem größenverstellbaren Helm passt sie drunter und hält Kopf wie auch Ohren schön warm.

Der nächste Ausritt kann kommen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s