Das erste Karnervalskostüm für diesen Rosenmontag ist hiermit fertiggestellt.

Mein kleiner Mann wollte unbedingt ein Stern sein.

Heute kam der Stoff per Post und schwupps war das Kostüm auch schon fertig.

Zum drüberziehen und seitlich jeweils mit einem Druckknopf, damit es richtung Toilette auch schnell mal auszuziehen ist.

Für das Kostüm vom Großen warte ich noch auf eine Stofflieferung. Seines ist aber auch wesentlich aufwändiger. Er will dieses Jahr „Ohnezahn“ sein aus dem Film „Drachenzähmen leicht gemacht“.

Stern Sternenkostüm Kinder Karnerval selber nähen DIY

M4B

Advertisements

»

  1. stuttgarterapothekerin sagt:

    Hallo Machermama, das ist echt schön. Welchen Stoff hast Du denn da verwendet – wattiert? Hast Du das frei Schnauze genäht oder hattest Du ein SM?
    Viele viele Fragen….Danke im Voraus!

    • machermama sagt:

      Hallo,
      der Stoff ist der billigste Baumwollstoff den ich im Netz finden konnte. 100g /qm und kostet unter 3 € der laufende Meter über E-bay.
      Wattiert ist das Kostüm mit Dunstabzugshaubenfilter 😉 Ebenfalls die einfachste und günstigste Alternative. Wird eh nur einen Tag im Kindergarten getragen und wollte es darum recht günstig gestalten.
      Ein Schnittmuster gibt es dafür nicht. Ich habe mehrere Papierbahnen aneinander geklebt, mein Kind draufgelegt und die Umrisse abgezeichnet.
      Dann habe ich die Sternform drangezeichnet und ausgeschnitten.
      Und schon hatte ich ein Schnittmuster.
      Vorne ist die Wattierung doppellagig, hinten nur einlagig damit er sich besser setzen kann.
      Die seitlichen Spitzen sind ein Stück ums Eck zusammengenäht und unter den Armen an jeder Seite ein Kamsnap.
      Ich hoffe das ist so verständlich. Sonst schreib mich gern nochmal an wenn du noch Tipps brauchst.
      Liebe Grüße

      • stuttgarterapothekerin sagt:

        herzlichen Dank, dann frag ich jetzt mal mein Sternchen, ob es Sternchen sein will….oder was es sonst sein will.

  2. NathalieK sagt:

    Was für eine lustige Idee! Und ich habe noch nicht einmal eine Idee, als was meine beiden Knirpse gehen könnten…

    • machermama sagt:

      Danke,
      im Zweifel einfach mal die Kids fragen. Bisher hatten meine Jungs immer ziemlich genaue Vorstellungen. Und dann kreativ ans Werk oder mal bei Buttinette shoppen. Wenn man selbst nicht nähen kann/will gibts da tolle und bezahlbare Kostüme.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s