Nachdem ich mir in der letzten Winsersaison schon einen Kapuzenschal genäht hatte, wollte ich nun gerne etwas weniger voluminöses für den Kopf haben. Etwas das ich auch mal nur um den Hals tragen kann ohne die kapuze auf dem Kopf zu haben.

Da kam mir das kostenlose Schnittmuster von leni pepunkt in den Weg. Und schwupps hatte ich einen neuen und flexibler tragbaren Kapuzenschal! ICH LIEBE IHN !

(Und natürlich musste mein haibert wieder als Model herhalten)

Kapuzenschal leni bepunkt kostenloses Schnittmuster

MeMadeMittwoch

Advertisements

»

  1. Nisha sagt:

    Klasse geworden!

  2. kirschenkind sagt:

    Liebe Machermama, der Schal ist toll und im Winter bestimmt sehr praktisch! Der MMM ist allerdings nicht der richtige Ort, hier geht es um Kleidung, nicht um Accessoires. Wir freuen uns aber, wenn du demnächst noch mal mit einem selbstgenähten Kleidungsstück teilnimmst.
    Viele Grüße,
    Fr. Kirsche (MMM-Crew)
    memademittwoch.blogspot.de/p/wie-funktioniert-der-mmm.html

    • machermama sagt:

      Danke und sorry für den Fehlpost. Bin davon ausgegangen das ein Kauzenschal auch ein Kleidungsstück ist. Bei Accessoires denk ich eher an Handtaschen und Armbänder und co.
      Poste aber gern bald wieder was bei euch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s