Nachdem ich die letzte Jacke doch besser hinbekommen habe als ich erwartet hatte, habe ich mich nun an eine Softshelljacke gewagt. Als Vorlage diente mir grob der Wohnfühlpulli von Lolletroll. Die Seiten begradigt und mit selbst erstelltem Kapuzenschnitt entstand nun in viel Fluchen und Nähen die zweite Jacke für meinen Ältesten.

Das Innenfutter hat mir dabei fast das Genick gebrochen. Hätt ichs mal brav nach Onlineanleitung gemacht wäre es sicher einfacher gewesen 😉 So musste ich viel Tricksen und Mogeln. Aber schlussendlich hats geklappt.

Kiddykram

Made4Boys

Kopfkino

Advertisements

»

  1. connysblog sagt:

    wow – das sieht richtig klasse aus. Hast du super hingekriegt 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s